19 | 09 | 2019
Wussten Sie schon?

daß Hagelkörner erst dann zur Erde fallen, wenn sie so schwer geworden sind, daß die Aufwinde sie nicht mehr oben verfrachten oder in der Schwebe halten können? Auf dem Weg zur Erde erreichen die Eisklumpen ganz schöne Geschwindigkeiten. Ein Körnchen von 3cm Größe fliegt mit ca. 90 km/h. Große Hagelkörner können das Doppelte an Geschwindkeit erreichen.

Nachrichten
  • (Hurrikanblog)

  • (scienceticker.info) Im arktischen Meereis fanden Wissenschaftler so viel Mikroplastik wie nie zuvor. Die meisten Partikel waren mikroskopisch klein. Eisproben aus fünf verschiedenen Regionen des Arktischen Ozeans enthielten zum Teil mehr als 12.000 Mikroplastik-Teilchen pro Liter Meereis. Das berichten Forschende des Alfred-Wegener-Institutes (AWI).

  • (news.ch) Schwäbisch-Gmünd - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in Süddeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. In Schwäbisch Gmünd wurden am Montag zwei Männer tot geborgen, sie waren in einen Kanalschacht gesogen worden.

Besucherzahlen
heute18
in diesem Monat2432
in diesem Jahr43063
gesamt303836
max. an 1 Tag2958

Naturkatastrophen

Glaubt man dem Verein "Aktion Deutschland hilft" hat die Zahl der Naturkatstrophen seit den 50er Jahren zugenommen. Hier erfährt man - unterstützt durch eine farbenfrohe Graphik, daß es 1950 lediglich 5 große Naturkatastrophen pro Jahr gegeben hat, während es heute 15 sind. Als Grund wird der durch die Industrieländer verursachte Klimawandel angeführt.

Doch mit der Aussage, daß es zu einer Zunahme von Naturkatastrophen gekommen ist, sollte man vorsichtig sein. In dieser Datenbank können Sie selbst recherchieren und werden feststellen, daß es recht gleichmäßig immer wieder zu außergewöhnlichen Wetterereignissen gekommen ist.

Kontinent:Subkontinent:
Land:Ereignisgruppe:
Monat/Jahr:Jahr:

Beachten Sie bitte die Ereignisgruppe "Allgemein" die unabhängig von konkreten Anlässen die Wettersituation Deutschlands beschreibt.

Das Wichtigste in Kürze
Climate Prediction

Wie gefällt Ihnen Nierwetter?

Wie gefällt Ihnen das neue Nierswetter?

Login Form